Qualifizierungsinitiative für Flüchtlinge im BZI Remscheid

 

Unter den über eine Million Flüchtlingen, die in 2015 und 2016 nach Deutschland gekommen sind, befinden sich zahlreiche junge Menschen, die hochmotiviert sind, sich zu qualifizieren und danach voller Tatendrang in ihre Heimat zurückzukehren um beim Wiederaufbau zu partizipieren.
Ihre Zukunftschancen sind aber oft von sehr großer Unsicherheit geprägt, da es zumeist schwierig ist, eine reguläre Ausbildungsstelle in einem deutschen Betrieb zu finden.

Ziel der Qualifizierungsinitiative ist es daher, Flüchtlingen in Deutschland zum Einen eine Berufsausbildung zu ermöglichen und sie zum Anderen so zu qualifizieren, dass die jungen Flüchtlinge ihr Wissen und Können nach der Rückkehr in ihre Heimat für den dortigen Wiederaufbau nutzen können.

Im Rahmen der Qualifizierungsinitiative des BMZ* bedeutet dies Ausbildung von jungen Flüchtlingen und Qualifizierungen in unterschiedlichen Stufen:

-          Allgemeine Berufsorientierung

-          Vertiefte Berufsorientierung

-          Ausbildungsvorbereitung

-          Vermittlung in Ausbildung mit kontinuierlicher Begleitung

-          Flankierende Sprachkurse

 

Dabei kann das BZI durch ein vielfältiges Maßnahmenbündel eine individuelle und bedarfsorientierte praxisnahe Qualifizierung und Weiterbildung bieten, die sich an Kompetenzen, Fähigkeiten und Stärken ausrichtet.
Wir verstehen produktive Beschäftigung in einem stabilen Arbeitsverhältnis als das beste Integrationsprogramm und entwickeln für und mit jedem Flüchtling eine Zukunftsperspektive.
Zentrales Ziel ist die gelungene und nachhaltige soziale Integration sowie die Ausbildung von Fachkräften, die ihr Wissen und ihre Fertigkeiten auch im Heimatland effizient einsetzen können.

Bis Ende 2016 werden über 80 junge Flüchtlinge eine systematische Berufsorientierung einschließlich von Werkstatttagen durchlaufen und rund 15 Flüchtlinge in Ausbildung/EQ oder ein langfristiges betriebliches Praktikum mit Ausbildungsperspektive vermittelt worden sein.

BZI Aktivitäten zur beruflichen Integration von Flüchtlingen

NRW DAS MACHEN WIR! Integration von Geflüchteten in Arbeit und Ausbildung

Wir zusammen

Deutschland kann das. Integration die allen hilft.

Unternehmen integrieren Flüchtlinge

 

Kontakt:

BZI Remscheid
Suse Hartmann
Dipl.-Päd., Fachwirtin
e-mail: s.hartmann@bzi-rs.de
Tel: 02191/9387-122

*Das Projekt des BZI Remscheid ist Teil der Qualifizierungsinitiative für Flüchtlinge in Deutschland und wird gefördert vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).