Kategorien

Ausbildereignung (AEVO) / AdA Schein

Ziel:
In einem 7-tägigen Intensivkurs erwerben die Teilnehmer – aufbauend auf die Berufsausbildung – berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse im Sinne des Berufsausbildungsgesetzes, die zur verantwortlichen Ausbildung berechtigen.

Prüfungsvorbereitung:
Sowohl für die schriftliche als auch für die anschließende praktische Prüfung werden die Teilnehmer mit jeweils 8 Unterrichtseinheiten von unseren Dozenten mit langjähriger Berufserfahrung vorbereitet.

Inhalt:

  • Allgemeine Grundlagen
  • Planung der Ausbildung
  • Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden
  • Ausbildung am Arbeitsplatz
  • Förderung des Lernprozesses
  • Ausbildung in der Gruppe
  • Abschluss der Ausbildung
  • Intensive Vorbereitung auf die theoretische Prüfung
  • Intensive Vorbereitung und Simulation der praktischen Prüfung und des Fachgesprächs

Dauer:
7 Tage Vollzeitlehrgang
(Montag bis Samstag + einen Samstag Prüfungsvorbereitung)

  • Kostenlose Nachhilfe bzw. Ergänzungsunterricht
  • Individuelle und persönliche Beratung

Für Ihre Verpflegung ist auch gesorgt. Täglich wird kostenloses Mittagessen a la carte angeboten.

Abschluss:
Ausbildung der Ausbilder (IHK) gemäß AEVO

Förderung:
Eine Förderung von bis zu 50% ist mit dem Bildungsscheck möglich. Gerne beraten wir Sie hierzu.


Anmeldung & AGB | Fördermöglichkeiten | Weiterbildungsbroschüre

Ort:
Berufsbildungszentrum der Remscheider Metall- und Elektroindustrie GmbH
Wüstenhagener Straße 18 – 26
42855 Remscheid
Ansprechpartner:
Mitat Mola
Leiter berufliche Entwicklung
m.mola@bzi-rs.de
02191 / 9387 – 135
Termine:
20.02.2023 – 25.02.2023 + 11.03.2023
27.03.2023 – 01.04.2023 + 15.04.2023
24.04.2023 – 29.04.2023 + 06.05.2023
26.06.2023 – 01.07.2023 + 08.07.2023
25.09.2023 – 30.09.2023 + 14.10.2023
23.10.2023 – 28.10.2023 + 11.11.2023
27.11.2023 – 02.12.2023 + 09.12.2023
täglich 8.00 bis 15.00 Uhr
Lehrgangsgebühren:
790,00 €
zzgl. Prüfungsgebühren (IHK):
zur Zeit: 170,00 €