CNC-Technik Anwendungsstufe2018-09-20T08:39:06+00:00

CNC-Technik Anwendungsstufe

Inhalt:
CNC-Fachausbildung der Fachrichtungen Dreh- und Frästechnik mit anwendungsbezogenen, vertiefenden praktischen Übungen am PC und an der Werkzeugmaschine mit folgenden Inhalten:

Drehen

  • Vertiefung der CNC-Technik Drehen
  • Geometrie- und Programmierübungen Drehen
  • Fertigungsablauf an CNC-Drehmaschinen
  • Rechnergestütztes Programmieren
  • Angetriebene Werkzeuge für C- und Y- Achse
  • Komplettbearbeitung:
  • Haupt- und Gegenspindel
  • Verschiedene Möglichkeiten der Werkstückübergabe
  • Rückseitenbearbeitung

Mögliche Steuerungen: PAL, FANUC, SIEMENS

Fräsen

  • Vertiefung der CNC-Technik Fräsen
  • Geometrie- und Programmierübungen Fräsen
  • Fertigungsablauf an CNC-Fräsmaschine
  • Rechnergestütztes Programmieren:
  • Datenausgabe
  • Datenübergabe
  • Fertigung

Mögliche Steuerungen: PAL, HEIDENHAIN, SIEMENS

Zielgruppe:
Auszubildende im 3. oder 4. Ausbildungsjahr aus den Berufen Zerspanungs- und Werkzeugmechaniker, die bereits die Inhalte unserer beiden Aufbaustufen CNC-Drehen und CNC-Fräsen beherrschen.


Zurück zur Übersicht


Anmeldung & AGB | Fördermöglichkeiten | Weiterbildungsbroschüre

Ort:
Berufsbildungszentrum der Remscheider
Metall- und Elektroindustrie GmbH
Wüstenhagener Straße 12 – 26
42855 Remscheid

Zeit:

Mo. – Do. 07.30 – 16.15 Uhr
Fr.           07.30 – 11.55 Uhr
außer an Berufsschultagen

Dauer:

2 Wochen
BZI bei Facebook BZI bei YouTube