Kategorien

Design Thinking – hoch strukturierte Entwicklung von innovativen Produkten und Prozessen

 

Das kompakte Seminar macht die Grundlagen der Innovationsmethode Design Thinking und die damit verbundene Haltung und Energie erlebbar. Nach diesem Seminar können Sie sofort loslegen und erste Elemente in Ihrer Organisation anwenden! Es richtet sich an Entscheider, die Innovation beschleunigen bzw. ermöglichen wollen, sowie an Führungskräfte aus IT, R&D, Strategie, an Mitarbeiter aus OE-Bereichen und Innovationsmanager.

Der Workshop ist auch als Zulassungsvoraussetzung für die Weiterbildung zum Design Thinking Coach geeignet.

Lernziele des Workshops

  • Durch praktisches Ausprobieren erlernen Sie die Schritte und Methoden des Design Thinking Prozesses.
  • Sie entwickeln ein Verständnis für die hinter der Innovationsmethode liegenden Prinzipien und können Sie so in die eigenen Tätigkeiten einbinden.
  • Sie erfahren die Einsatzmöglichkeiten und notwendigen Bedingungen für erfolgreiche Design Thinking Prozesse.
  • Sie erhalten einen Überblick über den Makroprozess und das Vorgehen in größeren Innovationsprozessen anhand eines beispielhaften Modells.
  • Wir schauen über den Tellerrand und runden den Tag mit einem Ausblick auf weiterführende Methoden ab.

Anmeldung & AGB | Fördermöglichkeiten | Weiterbildungsbroschüre

Ort:
Berufsbildungszentrum der Remscheider Metall- und Elektroindustrie GmbH
Wüstenhagener Straße 18 – 26
42855 Remscheid
Termin:
13.01.2021
Lehrgangsgebühren:
350,00 €
10% Nachlass, ab 2 Teilnehmern pro Unternehmen