SPS 1

(nur für Teilnehmer, die das 1. Ausbildungsjahr nicht im BZI absolviert haben)

Inhalte:

  • Aufbau und Funktionsprinzip einer SPS
  • Darstellung von Programmen nach DIN EN 1131 (FUP, KOP, AWL)
  • Schnittstellen einer SPS
  • Erstellen von Programmen und Variablentabellen
  • Laden und testen von Programmen, Diagnosemöglichkeiten
  • Sicherheitsaspekte, NOTAUS-Funktionen, Drahtbruch- und Erdschlusssicherheit
  • Logische Verknüpfungen von binären Signalen  (UND, ODER usw.)
  • Zuweisungen mit der Operation „ISTGLEICH“ und mit Speicherfunktionen (SR, RS)
  • Programmieren von Standard-Schützschaltungen mit Siemens-Logo
  • Steuerungsprogramme dokumentieren und ausdrucken

Zielgruppe:
Auszubildende der Elektroberufe und Mechatroniker im 1. Ausbildungsjahr


Zurück zur Übersicht


Anmeldung & AGB | Fördermöglichkeiten | Weiterbildungsbroschüre

Ort:
Berufsbildungszentrum der Remscheider
Metall- und Elektroindustrie GmbH
Wüstenhagener Straße 18 – 26
42855 Remscheid

Zeit:

Mo.- Do. 07.30 – 16.15 Uhr
Fr.          07.30 – 11.55 Uhr
außer an Berufsschultagen

Dauer:
2 Wochen