Neues aus dem BZI

ACHTUNG – ACHTUNG – ACHTUNG

Das BZI erhält neue dreistellige Telefonnummern, die ab 8. März 2019, 13 Uhr gelten.

Die neue Nummer für die Zentrale lautet nunmehr 0 21 91 – 93 87 – 100. Alle neuen Telefonnummern unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie hier.

Während der Ar­bei­ten an unserem Neubau wird die Wüs­ten­ha­ge­ner Stra­ße
ab der Kreu­zung „Hin­ter dem An­ger“ bis zur Kreu­zung „Am An­ger“ zur Ein­bahn­stra­ße.
Bis zur Fer­tig­stel­lung ist ei­ne Ein­fahrt in die Wüs­ten­ha­ge­ner Stra­ße nur aus Rich­tung
„Auf dem Lan­gen­feld“ mög­lich.

Workshop am 28. März 2019 von 9 – 14 Uhr
Aufbruch in die dritte Dimension!
Vom CAD zum fertigen Werkstück mit HEIDENHAIN

⇒ Weitere Informationen

Chancen im Wandel: Neue Fördermöglichkeiten für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Mit dem seit 1. Januar 2019 gültigen Qualifizierungschancengesetz reagiert die Bundesregierung auf den strukturellen Wandel und öffnet die Förderung der beruflichen Weiterbildung.

⇒ Weitere Informationen

Aktuelle Stellenangebote

  • Jobcoach (m/w/d)
  • Ausbilder für den Bereich Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt SPS-Technik (m/w)

⇒ Weitere Informationen

Zukunftsträchtig: Das „neue“ BZI

Mit einer Vielzahl von Gästen – darunter Remscheids Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz und die Vertreter unserer Gesellschafter, dem Arbeitgeberverband von Remscheid und Umgebung und der bergischen IHK – feierten wir gestern den Spatenstich für unseren Erweiterungsneubau. Wobei unsere Besucher beeindruckt waren vom rasanten Baufortschritt. „Ein Konglomerat aus Grundsteinlegung und Spatenstich“, scherzte somit auch OB Mast-Weisz. Schon im Frühjahr 2020 soll das 15,6 Millionen-Projekt fertig sein und fortan dem wachsenden Platzbedarf des BZI für seine zukunftsorientierte Ausbildung Rechnung tragen. Hier wird der technische Fachkräftenachwuchs für die ganze Region modernste Räumlichkeiten und Ausstattung vorfinden, die auch den Anforderungen des digitalen Zeitalters gerecht werden. Eine Riesenchance für Remscheid und das Bergische Land als Wirtschaftsstandort.



154 Auszubildende in gewerblich-technischen Metall- und Elektroberufsbildern haben heute ihre Grundausbildung im BZI begonnen.

Das BZI leistet als Berufsbildungszentrum die überbetrieblichen Anteile der Ausbildung und ist damit ein dritter Lernort im dualen Ausbildungssystem Deutschlands. Im ersten Ausbildungsjahr lernen die Auszubildenden die Grundlagen ihres jeweiligen Berufes.

mehr …

Theoretischer Unterstützungsunterricht ELEKTRO und/oder METALL für Auszubildende im ersten Ausbildungsjahr

Infoflyer Elektroberufe

Infoflyer Metallberufe

Neuer Parkplatz für das BZI

Das BZI Remscheid hat auf Grund der momentanen Parkplatzsituation einen neuen Parkplatz in direkter Nähe angemietet. Sie erreichen ihn über die Straße „Auf dem Knapp“. Von hier aus führt ein Fußweg (gestrichelte gelbe Linie) über das Grundstück der Firma „Klein Plastik“ auf kürzestem Weg zum BZI.

BZI Anfahrtsplan

Bautagebuch

BZI im Film

Virtueller Rundgang

Newsletter


 *
 
 
Angaben mit * sind Pflichtangaben.

Ich möchte zukünftig über Neuigkeiten und Angebote der BZI Remscheid per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende des Newsletter widerrufen werden. Weitere Infos zur verantwortlichen Stelle, unserem Datenschutzbeauftragten sowie die Rechtsgrundlage finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.