Kategorien

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in

Ziel:
Die Qualifizierung zum/r Technischen Betriebswirt/-in befähigt Sie, neben den bereits erworbenen technischen Kenntnissen, durch ein vertieftes betriebswirtschaftliches Fachwissen bei der Übernahme betrieblicher Führungsaufgaben an den Schnittstellen technische und kaufmännische Funktionsbereiche selbstständig wahrnehmen zu können.

Zielgruppe:
Industriemeister, technische Meister, Techniker, Ingenieure, Technische Fachwirte

Inhalt:

A. Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess

  • Aspekte der allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Finanzierung und Investition
  • Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft

B. Management und Führung

  • Organisation und Unternehmensführung
  • Personalmanagement
  • Informations- und Kommunikationstechnik

C. Fachübergreifender technikbezogener Teil: praxisorientierte Projektarbeit

Der Lehrgang beinhaltet einen Überblick in 3D-Technik.

Zulassungsvoraussetzungen:

  • eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Industriemeister oder eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder eine mit Erfolg abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum Techniker,
  • eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Technischen Fachwirt (IHK) oder
  • eine mit Erfolg abgelegte, staatlich anerkannte Prüfung zum Ingenieur mit wenigstens zweijähriger einschlägiger beruflicher Praxis.

Anmeldung & AGB | Fördermöglichkeiten | Weiterbildungsbroschüre

Ort:
Berufsbildungszentrum der Remscheider Metall- und Elektroindustrie GmbH
Wüstenhagener Straße 18 – 26
42855 Remscheid
Termin:
26.10.2020 – 31.03.2022
12.04.2021 – 31.10.2022
ca. 650 Unterrichtsstunden
inkl. Prüfungsvorbereitung
verteilt auf ca. 1,5 Jahre
drei-/viermal wöchentlich
17.30 – 20.45 Uhr
und samstags von
08.00 – 14.45 Uhr im Wechsel
Darüber hinaus werden zwei
Wochen in Vollzeit unterrichtet.
Lehrgangsgebühren:
4.100,00 €
zzgl. Prüfungsgebühren IHK:
zur Zeit:
500,00 €