Elektrische Maschinen2018-09-20T08:45:02+00:00

Elektrische Maschinen

Inhalte:

  • Grundbegriffe des magnetischen Feldes
  • Drehstromasynchronmaschinen, Belastungskennlinien und dynamische Belastungsversuche in Stern-Dreieckbetrieb
  • Blindleistungskompensation
  • Polumschaltbare Maschinen, Dahlanderschaltungen, Belastungskennlinien und dynamische Belastungsversuche
  • Wechselstrommaschinen, Belastungsversuche mit unterschiedlichen Anlauf- und Betriebskondensatoren
  • Aufbau und Funktionsweise von Frequenzumrichtern
  • Gleich- und Wechselstromrichterbaugruppen, Zwischenkreis, Halbleiterbauelemente der Leistungselektronik, Impulsbreitenmodulation
  • Anschluss und Betrieb von Drehstromasynchronmotoren an Frequenzumrichtern
  • Parametrierung von Frequenzumrichtern, U/F-Kennlinie, U-min Anhebung, Schlupfkompensation
  • Belastungsversuche und Kennlinienaufnahme an Frequenzumrichter gesteuerten Antrieben
  • Beschleunigungs- und Bremsversuche
  • Energieeffiziente Antriebe mit Energieeffizienzmotor

Zielgruppe:
Auszubildende der Elektroberufe und Mechatroniker im 3. Ausbildungsjahr


Zurück zur Übersicht


Anmeldung & AGB | Fördermöglichkeiten | Weiterbildungsbroschüre

Ort:
Berufsbildungszentrum der Remscheider
Metall- und Elektroindustrie GmbH
Wüstenhagener Straße 12 – 26
42855 Remscheid

Zeit:

Mo. – Do. 07.30 – 16.15 Uhr
Fr.           07.30 – 11.55 Uhr
außer an Berufsschultagen

Dauer:

2 Wochen
BZI bei Facebook BZI bei YouTube