Kategorien

Elektrohydraulische Steuerung

In diesem Kurs erlernen die Teilnehmer/innen Grundlagen zur elektrohydraulischen Steuerung von Bauteilen. Zunächst werden elektrische Steuerungstechniken vermittelt. Ein Verständnis für Schaltplan und Stromkreisaufbau nach gültigen DIN-Normen wird erarbeitet. Darauffolgend werden diese Kenntnisse angewendet, indem Hydraulik mit elektrischer Ansteuerung kombiniert wird. Dieser Kurs enthält einen theoretischen Teil, ist jedoch auch sehr praktisch orientiert. An unseren Modellwänden werden die Teilnehmer/innen Zeit haben unter fachkundiger Aufsicht Kreisläufe zu erarbeiten. Am Ende des Seminars haben sie einen guten Überblick der elektrohydraulischen Technik, durch den ihnen das Erstellen  und Interpretieren von modernen Regel- und Steuersystemplänen möglich wird.


Anmeldung & AGB | Fördermöglichkeiten | Weiterbildungsbroschüre

Ort:
Berufsbildungszentrum der Remscheider Metall- und Elektroindustrie GmbH
Wüstenhagener Straße 18 – 26
42855 Remscheid
Termin:
23.11.2021 – 02.12.2021
10.05.2022 – 19.05.2022
2 Wochen
Di., Mi., Do. 17.00 – 20.00 Uhr
Lehrgangsgebühren:
565,00 €