Job-Coaching “Zurück in die Zukunft” – individuelles Einzelcoaching –

Inhalte:

Stufe 1:

Vorbereitung der Teilnehmer auf einen Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt. Hier wird, ausgehend von den persönlichen Potenzialen und Fähigkeiten mit entsprechenden Maßnah-men der Status Quo des Teilnehmenden eruiert und eine individuelle Eingliederungsstrategie entwickelt.

Zum Beispiel durch:
– Kompetenzfeststellungsverfahren
– Profilpass
– Talentpass
– Eignungstests

Stufe 2:

Vermittlung von Schlüsselkompetenzen entsprechend der festgelegten Eingliederungsstrategie und dem individuellen ressourcenorientierten Forder- und Förderplan.

Dies geschieht unter anderem beim
– Bewerbungstraining
– EDV-Training
– Kommunikations- und Konflikttraining

Stufe 3:

Konkrete Heranführung an den Arbeitsmarkt durch Praktikumsakquise, Hospitationen und  Qualifizierungsange-bote. Dabei werden Kooperations- oder Übernahmebetriebe einbezogen und es erfolgt ein individuelles Matching.

Lehrgangsziel:

Es gibt nicht die “eine” geeignete Unterstützung. Mithilfe des systematischen individuellen Coachings erhalten die Teilneh-mer eine zielführende und auf ihre Ressourcen abgestimmte individuelle Einzelmaßnahme, die ihre Eingliederung in den Arbeitsmarkt unterstützt.

Zielgruppe:
Langzeitarbeitslose im Leistungsbezug nach SGB II

Dauer:
52 Unterrichtseinheiten individuell vereinbart

Kosten:
2.600,00 €

Unterrichtsort/Anmeldung:

Berufsbildungszentrum der
Remscheider Metall- und Elektroindustrie GmbH (BZI)
Wüstenhagener Str. 12 – 26
42855 Remscheid

Informationen:

Berufsbildungszentrum der
Remscheider Metall- und Elektroindustrie GmbH (BZI)
Telefon: 0 21 91 / 93 87 – 100
Ansprechpartnerin: Frau Gräbel / Vermittlungsteam
E-Mail: s.graebel@bzi-rs.de
Internet: www.bzi-rs.de

Infoflyer „Zurück in die Zukunft“


Zurück zur Übersicht


Anmeldung & AGB | Fördermöglichkeiten | Weiterbildungsbroschüre

Termine:
laufender Einstieg